Pop- & Gospelchor "Resonance of Life" Schopfheim

Partnerschaft mit dem italienischen Gospelchor "TieniViva Gospelvoices" aus Varazze

Varazze 2008
Varazze 2008

Seit 2002 pflegt unser Chor einen freund-

schaftlichen Kontakt zu einem Gospelchor im ligurischen Varazze. Der ursprüngliche Partnerchor "Spiritual Songs" löste sich 2008 zwar auf, die italienischen Sänger-

innen und Sänger fanden aber unter neuer Leitung und dem neuen Chornamen "Tieni Viva" wieder zusammen und ließen den Kontakt neu aufleben. Mehrmals gastierten die Partner aus Italien in 

Schopfheim und begeisterten mit temperamentvollen Auftritten ihr Publikum. Aber auch unser Gospelchor füllte das Konzerthaus oder die Piazza in Varazze.


TieniViva Gospelvoices in Schopfheim, vom 24. - 26. Juni 2019

Endlich war es wieder mal soweit - TieniViva Gospelvoices besuchte uns in Schopfheim!

7 Jahre sind vergangen seit unser Partnerchor das letzte Mal hier war und in diesen Jahren haben sicher nicht nur Chormitglieder gewechselt, nein auch einen neuen Dirigenten hat der Gospelchor aus Varazze mit Maestro Marcello Ghio bekommen, selbst ein langjähriges Mitglied der Gospelvoices und begnadeter Solist.

Mit einem mitreißenden stimmungsvollen Konzert, das beide Chöre gemeinsam ausgerichtet haben, unterschiedlichem Programm am Samstag Mittag, unterhaltsame Stunden im Gemeindehaus mit guten Gesprächen, Spielen, ausgelassenem Tanz und kulinarischen Köstlichkeiten bleibt uns das Wochenende wieder in bester Erinnerung.

Da stellt sich doch sofort die Frage: Wann dürfen wir den Gegenbesuch machen? Warten wir's ab!


Bilder: Entertainment group ROL Gospelchor und Fritz Schöne

Besuch in Varazze vom 30. Mai - 01. Juni 2014

Willkommen Freunde! – So die Beschriftung auf einer kunstvoll verzierten, witzigen Torte, die von Herzen kam

Freitagabend - bei einem kleinen Imbiss am Hotel, tauchten wir ein in die warme, südlän-

dische Atmosphäre in Varazze, ein Städtchen an der ligurischen Küste in Italien - umgeben von blühenden Kakteen, Oleander und anderen Pflanzen, von denen wir in unseren Gefilden nur träumen können. Beim Abendessen, in den Räumlichkeiten des "Oratorio Don Bosco", hatten viele von uns wohl nicht mehr die kulinarischen Essgewohnheiten der Italiener in Erinnerung, so dass bei manchen spätestens nach dem dritten Gang gar nichts mehr ging… 

 

...und wir dann irgendwann müde in unser Bett fielen. Samstag – ein, vom Wetter her, eher durchwachsener Tag. Manche von uns wussten dann, dass es in Varazze durchaus auch mal regnen kann. Ob nun in Varazze oder in Savona – Shoppen war angesagt, Schlendern durch die Gassen oder über den Markt, bevor wir uns gegen Abend zum Einsingen und Einstimmen in unser Konzert in der Kirche einfanden. Das Konzert eröffnete unser Partnerchor "TieniViva Gospel Voices" mit viel Schwung und italienischer Leidenschaft, gefolgt von unserem Chor mit  

abwechslungsreichen, mitreißenden und auch ruhigen Stücken, mit denen wir sicher auch dieses Mal wieder den richtigen Nerv unseres Publikums getroffen haben. Den Abschluss machten beide Chöre zusammen – rundherum ein gelungenes, erfolgreiches und stimmiges Konzert. Sonntag – nach einem wieder delikaten, unschlagbaren Mittagessen, das unsere italienischen Freunde für uns mit viel Liebe vorbereitet hatten, traten wir die lange Busfahrt nach Schopfheim an (inkl.Stau vorm Gotthard-Tunnel).

 


Wieder ein schönes Erlebnis mit unseren Freunden aus Varazze – es lebe die Partnerschaft!

Besuch von "TieniViva Gospel Voices" in Schopfheim, April 2012

Am Freitag abend ist Anreise, dann Verköstigung unserer Gäste im Gemeindehaus. Gemeinsam essen, trinken, erzählen, lachen, tanzen... wir mit unseren Gästen aus Varazze.

Nach einem ereignisreichen schönen Wochenende, mit einem stimmigen und erfolgreichem Konzert, wird vor der Abreise gegrillt und gemütlich beisammen gesessen, letzte Reden gehalten, Fotos gemacht, Adressen ausgetauscht.... bevor sich unsere italienischen Gäste wieder auf den Heimweg nach Varazze machen. Schön war's - gerne wieder.


Besuch des Schopfheimer Chores in Varazze 2008

"Resonance of Life" in Varazze 2004


Chorleiter Christoph Bogon

Christoph.Bogon@kbz.ekiba.de